Crush Fetisch - Sexy Girls zertreten alles! - Page 25

Heute bekommst du von La Diva ein richtig geiles Dessert! Sie gibt es dir aber nicht einfach nur so, nein, sie verfeinert es zuerst mit ihren Stiefeln. Du hast richtig gehört, zuerst zertrampelt sie alles schön unter ihren Sohlen und dann darfst du es ihr von den Stiefeln lecken. Und schön alles ablecken, schliesslich hat sich deine Herrin doch soviel Mühe gegeben!


Diese Lady geht mit ihren Stiefeln eine Treppe rauf. Dabei zertrampelt sie einige Tomaten, die ihr in die Quere kommen. Unter ihren Sohlen spritzt der ganze Tomatensaft heraus! Das macht ihr gar nichts aus und sie läuft einfach weiter die Treppe hinauf und hofft noch ein paar Tomaten oder ähnliches zu treffen!


Dieser kleinen Stofftierkatze geht es gleich gewaltig an den Kragen. Sie liegt auf der Straße und Lady B ist schon im Anmarsch. Irgendjemand hat diese Katze wohl verloren und jetzt kommt sie ihr gerade recht! Noch auf der Strase wird sie plattgetrampelt und geht dabei auch ein wenig kaputt. Unter ihren Sneakern hat sie keine Chance. Dann lässt sie die Katze einfach so auf der Strasse zurück, vielleicht fährt ja auch noch ein Auto drüber!


Jetzt gibt es eine richtig schöne Sauerei auf dem Boden, denn Lady Steffi wird nun diese Schokoladen Schaumküsse mit ihren geilen Plateau Stiefeln so richtig zercruschen! Kein Schaumkuss bleibt noch ganz und die weisse Masse bleibt unter ihren Sohlen und auf dem Boden kleben. Einer nach dem anderen kommt an die Reihe. Und du wirst vielleicht der nächste sein, der unter ihren Sohlen zercruscht wird!


Money Princess Lady Andrea zeigt dir heute, was sie mit deinen Sklaveneiern vorhat. Diese Hühnereier sehen deinen kleinen Eiern sehr ähnlich. Du kannst dir die Eier noch kurz anschauen, denn nun wird dir Lady Andrea anschaulich zeigen, was sie gerne mit deinen Sklaveneiern machen würde! Mit den Absätzen ihrer geilen weissen High Heel Stiefeln, wird sie die Eier ausspiessen! Dann werden sie so ruchtig zerquetscht und die Eier platzen so richtig schön auseinander!


Die Riesin Emely trägt heute ihre geile kurze Jeanshotpants. Dann setzt sie sich auf ihr kleines Opfer, ein unschuldiges kleines Girl, dass unter der Riesin wie eine Puppe aussieht. Bald hat sie nichts mehr zu lachen, denn Emely setzt sich mit ihrem Riesenarsch einfach auf sie drauf. Auf dem Stuhl sieht man dieses kleine hilflose Ding fast gar nicht mehr. Emely macht sie einfach platt und hüpft auf ihr herum.


Herrin Lady B. hat wieder ihre Freundin Christin eingeladen, denn sie hat heute eine ganz besondere Überraschung für sie bereit! Heute will sie die Playstation 2 von ihrem Sklaven zerstören. Soll er sie doch nicht einfach hier liegen lassen. Ausserdem spielt er in letzter Zeit eh zuviel und nun gibt es eine Lektion! Christin und Lady B. trampeln mit ihren High Heel Stiefel auf die PSP ein. Schnell durchbohren ihre Absätze das Gehäuse. Damit wird er wohl nicht mehr spielen können!


Maggie und Emily machen heute eine kleine Puppe so richtig fertig. Unter ihren geilen Ärschen sitzen sie die Puppe so richtig platt. Beide haben einen Riesenspass dabei und abwechselnd überlegen sie, was sie noch alles mit der Puppe machen wollen. Die harte Puppe drückt sich so richtig schön ab, doch die Mädels kennen keine Gnade!


Dieses leckere Schokoladen Sahneei wird heute nur für dich noch verfeinert. Mit Dreck von ihren Sohlen. Das Ei liegt schön auf einem Brettchen und deine Herrin zerquetscht es unter ihren geilen schwarzen Stiefeln. Jetzt darfst du es von ihren Stiefeln ablecken, damit ihre Sohlen auch wieder sauber werden. Mmhhh lecker!


Als ihr Zahlschwein ihr am Handy erzählt, dass ihre neuen für sie bestellten Schuhe erst in 6-8 Wochen kommen, ist Puma Girly ausser sich vor Wut und schmeisst ihr Handy mit seiner Stimme noch drin auf den Boden. Nun trampelt sie auf ihrem Handy herum und bohrt mit ihren Absätzen in das Display. Was ein Glück für den Sklaven, dass er nur angerufen hat, ansonsten würde er jetzt zercruscht werden! Aber nun wird er ihr auch noch ein neues Handy kaufen müssen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive