Matsch | Crush Fetisch

Alle Artikel, die mit "Matsch" markiert sind

Hier bereitet dir deine Goddess einen Traubenbrei vor. Zuerst crusht sie die Trauben und würzt sie mit ihren Schweißfüßen. Durch dieses Aroma ist der Brei besonders schmackhaft für dich. Du liebst es zuzuschauen, wie der Matsch zwischen den Zehen flutscht und du kannst es kaum erwarten, den Brei essen zu dürfen. Du kriechst auf allen vieren heran und leckst die Trauben vom Boden auf und anschließend leckst du die Füße deiner Goddess wieder sauber. Der Gedanke daran lässt dich geil werden.


Die Goddess hat für ihren Sklaven eine ganz besondere Köstlichkeit vorbereitet. Er darf zuschauen, wie sie mit ihren extravaganten High Heels einige Bananen zerquetscht. Bei dieser Crushing Session muss der Loser hinterher den ganzen Matsch von den Schuhen lecken. Die dicken Sohlen lassen nichts mehr von den Bananen übrig. Den Brei muss der mickrige Loser auch von den Absätzen lutschen. Die Goddess liebt es zu crushen und der Loser liebt es zuzuschauen und die Reste von den Schuhen wieder abzulecken.


Da fängst du an zu sabbern, denn die Mistress trampelt auf alten Früchten herum mit ihren Boots. Sie zermatscht alles, bis nur noch Brühe übrig ist. Du kannst sehen, wie alles zwischen den Rillen quillt und der Matsch unter den Sohlen hervorkommt. Für dich tritt sie ganz langsam zu, damit du den Anblick genießen kannst. Aber sie wäre keine Mistress, wenn du nicht etwas dafür opfern müsstest. Zuerst zahlst du deine Losersteuer, dann zahlst du dafür, hier zuschauen zu dürfen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive