Crush Fetisch - Sexy Girls zertreten alles! - Page 17

Lady B fährt mit ihrem Auto ganz langsam über Ketchup und Mayo Flaschen (die riesigen aus dem Großhandel) und lässt den Saft schön weit über die Straße spritzen. (Moment, wirst du etwa ein wenig neidisch, weil die Flaschen so weit spritzen?;-)) Dann zertrampelt sie die Flaschen unter ihren Keilabsätzen und spritzt die restliche, saftige Pampe noch viel weiter. Das macht dich richtig scharf, nicht wahr? Am liebsten würdest du zusammen mit den Flaschen abspritzen!


Weißt du eigentlich, was ich am liebsten mit dir anstellen würde? Du machst mich allein wenn ich dich nur sehe so wütend, dass ich deiner Fresse am liebsten einen neuen Look verpassen würde, der mich weniger aufregt. Du kannst an diesem Plüschvieh sehen, wie ich mit dir umgehen würde, wärst du jetzt hier... ich habe extra etwas Weiches genommen, weil das schwieriger zu zerquetschen ist und ich schaffe es trotzdem!!! Was meinst du, wie es dir gehen würde an seiner Stelle?!


Alegra liebt es, auf weichen Unterlagen zu laufen. Besonders, wenn sie sich neue High Heels gekauft hat. Auf weichen Sklaven kann man damit bestens testen, wie fest die Dinger sind und wie gut sie sich am Fuß halten. Heute bist DU dran! Du legst dich ihr zu Füßen und wirst die harten Spitzen über dich ergehen lassen, damit du deinen Auftrag als Fußsklave auch ordentlich ausführst. Sonst wirst du deines Ranges entzogen.


Man nehme ein süßes Teenage-Girl, einen Teddy und einen kalten Ledersessel. Was kommt dabei raus? Nicht das, was du denkst vielleicht... denn das kleine Mädel von gerade einmal 18 Jahren ist zu ganzen Schandtaten bereit. Sie zeigt dir am Teddy, was dir blühen könnte. Denn auch wenn er ganz süß aussieht, matscht sie ihn unter ihrem geilen Jeansarsch ganz schön zusammen. Und dabei kennt sie keine Gnade und kein Erbarmen! Das nennt man eine sadistische Ader!


Du kannst dir noch nicht vorstellen, wie deine Herrin dich bestrafen wird, wenn du unartig warst? Sei froh, wenn dir deine Herrin Svenja jetzt zeigt, was passieren wird. Denn sonst neigst du vielleicht noch dazu, das ganze auf die leichte Schulter zu nehmen. Sie hat einen kleinen Zwerg dabei, den sie mit ihrem Arsch auf der Sofalehne komplett zermatscht. Stell dir vor, was für ein Schmerz das wäre, wenn du so eingeklemmt unter ihrem harten Arsch liegen würdest... aber das ist nur der Anfang. Die richtige Strafe zeigt sie dir gleich auch noch.


Lady B hat brutal hohe Stiefel an, die einen enormen Plateau Absatz haben, der den Vogelkäfig zu ihren Füßen gleich gnadenlos zerquetschen wird. Die filigranen Metallstäbe halten kaum dem Druck stand, als sie gerade einmal ein Bein darauf stemmt. Mit Leichtigkeit drückt sie dann mit ihrem ganzen Gewicht die Gitter herunter, bis vom Vogelkäfig nicht mehr übrig ist als eine platte Scheibe, die eher einem Frisbee als einem Käfig gleicht! Richtig hart zerstört.


Diese kleinen Nüsse sind nicht gesund für Madame Marissa - und alles, was ihr nicht wohl bekommt, zerstört sie prompt. Selbst die harten Schalen der Nüsse haben keine Chance gegen Marissa's Zerstörungswut! Sie schafft es sogar, alle mit einer Korksohle so zu zertreten, dass sie in kleine Stücke zerspringen und praktisch pulverisiert sind! Was für ein geiler Anblick.. vor allem, wenn sie die schwarze Nylonstrapse an ihren geilen, langen Beinen trägt.


Wie schön, dass die zwei dominanten Frauen das Essen, mit dem sie gleich ihren Sklaven füttern, auf einem Glastisch zerdrücken. Sie zermatschen alles leidenschaftlich gern und gut sichtbar für dich, damit du genau sehen kannst, was sich der erbärmliche Sklave gleich reinfahren darf. Am liebsten würde der Diener sich selbst einen runterholen, wenn er seine Herrinnen so in Minirock und Hotpants sieht, aber das ist nunmal nicht seine Aufgabe! Jetzt wird erstmal fleißig gefressen!


Die kleine Kröte wird Amely's Sadismus jetzt am eigenen Leibe zu spüren bekommen! Und Amely hat sichtlich Spaß daran, ihrer kleinen Sklavin zu zeigen, wer hier die große Meistering ist. Die Riesin trampelt mit ihren fiesen, festen Stiefeln auf dem wehrlosen Körper dieser Plastiknutte herum und zerdrückt alles, was sie finden kann zielgerichtet! Zuletzt zerdrückt sie die Bitch mit ihren stinkenden, von Schweiß vollgesogenen Nylonfüßen, um ihr den ultimativ demütigenden Rest zu geben!


Es ist ein wehleidiges Geräusch, wenn die Plastikbecher unter Vanessas wunderschönem Jeansarsch zerquetscht werden. Durch ihre prallen, heißen Backen drückt sie das Plastik so fest zusammen, dass die Becher Risse bekommen und dann ganz aufplatzen. Einen nach dem anderen zerstört sie, und sie hat sichtlich Spaß dabei! Es hört sich für sie so geil an, wenn die Becher in sich zusammensacken und zerknicken. Das ist purer Zerstörungswille, und das von so einer schönen Lady!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive