Crusht | Crush Fetisch

Alle Artikel, die mit "Crusht" markiert sind

Hier bereitet dir deine Goddess einen Traubenbrei vor. Zuerst crusht sie die Trauben und würzt sie mit ihren Schweißfüßen. Durch dieses Aroma ist der Brei besonders schmackhaft für dich. Du liebst es zuzuschauen, wie der Matsch zwischen den Zehen flutscht und du kannst es kaum erwarten, den Brei essen zu dürfen. Du kriechst auf allen vieren heran und leckst die Trauben vom Boden auf und anschließend leckst du die Füße deiner Goddess wieder sauber. Der Gedanke daran lässt dich geil werden.


Ganz langsam crusht die Mistress mit ihren Turnschuhen und später auch barfuß ein Stofftier vor deinen Augen. Es ist eine große Ehre für dich, dabei zuschauen zu dürfen. Als mickriger Sklave bist du süchtig nach ihren Grausamkeiten, die dein Hirn ficken. Du kannst dich nicht entziehen und musst einfach zuschauen. Die Art, wie die Mistress das Stofftier malträtiert, lassen deinen mickrigen Loserschwanz zucken. Von den wundervollen Füßen deiner Mistress kannst du nicht genug bekommen und willst mehr davon sehen.


Wie geil es dich macht zuzuschauen, wie deine Herrin einen Schokoladenhasen oder Kuchen mit ihren wunderschönen Füßen crusht. Alles zertrampelt sie und du würdest zu gerne die Reste von den Füßen lecken. Deine Sucht steigert sich, wenn sie dir ihre schmutzigen Fußsohlen zeigt. Einfach alles wird von ihr gnadenlos zertrampelt. Das ist für dich der ultimative Brainfuck und du willst immer mehr davon sehen. Du bist bereit, alles dafür zu tun. Jetzt bist du in der Falle du mickriger Crush Suchti.


Du mickriger Loser geilst dich daran auf, wie deine Mistress ein Spielzeugauto mit ihren geilen Overknees trampelt. Du willst unbedingt dabei zuschauen und willst auch alles dafür bezahlen. Die Mistress kennt keine Gnade und du bist süchtig danach, wenn sie Dinge crusht. Mit einigen festen Tritten ist das Spielzeug sehr schnell zerstört, was deine Geilheit anstachelt. Hör nur, wie das Spielzeug knirscht unter den Stiefeln und wie die Teile durch die Gegend fliegen. Es gibt für dich nichts Schöneres.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive