Kuchen | Crush Fetisch

Alle Artikel, die mit "Kuchen" markiert sind

Füße anbeten zu dürfen, ist für dich mickrigen Fußanbeter schon ein Highlight, doch heute hat die Fußherrin eine weitere Köstlichkeit für dich, denn sie zermalmt einen Kuchen und schmiert ihn auf ihre nackten Füße. Nun gehst du auf deine Knie und leckst die göttlichen Füße wieder sauber. Danach leckst du auch den Boden auf, denn die Füße haben sich in dem Kuchen gesuhlt und du darfst die Köstlichkeit auflecken. Vergiss bei diesem Food Crushing nicht die Zwischenräume der Zehen zu lecken.


Ich weiß ja, dass du Kuchen über alles liebst. Aber ich dulde einfach keine ungesunde Ernährung bei meinen Sklaven. Ich lege großen Wert auf schlanke und nicht fette Sklaven! Doch heute ist dein Glückstag und ich mache eine Ausnahme für dich. Es gibt Kuchen. Doch einen Haken hat das Ganze. Ich serviere dir den Kuchen als kleine Sünde, zerqutscht unter meinen Sohlen. Du frisst die Kuchenpampe wie ein Stück Scheisse von den Sohlen meiner High Heels und erledigst deine Aufgabe zu meiner vollsten Zufriedenheit!


Was gibt es nach der Hauptspeise? Ganz genau! Den Nachtisch! Und den gibt es heute mal in einer etwas anderen Form. Denn heute gibt es für dich Kuchen. Und zwar mit einer extra dicken Schicht Dreckglasur. Das ist doch genau das richtige für meinen Stiefellecker und Sohlenlutscher. Da läuft dir sicher schon der Sabber auf Grund der Vorschau in deinem Maul zusammen. Also los, gönn dir die Kalorienbombe und lass bloß keine Stelle aus. Genieße deinen kleinen Nachtisch.


LadyStefanie war zur Feier des Tages beim Bäcker und hat sogar an ihren nutzlosen Sklaven gedacht. Schliesslich hat dieser seit 2 Tagen keine feste Nahrung mehr bekommen, wegen eines, naja nennen wir es mal ungehorsamen Vorfalls. Somit kommt sie nach Hause, zieht sich langsam aus, erst die Schuhe, dann die Socken, bis sie barfuß vor ihm steht, die Mohnschnecke zu Boden wirft und langsam mit ihren nackten Füßen und ihrem ganzen Gewicht die Mohnschnecke auf dem Boden zermalmt. Genieße den Anblick ihren nackten, wunderschönen Füße und den Gebäckbrei, welchen sie extra für dich zubereitet.


So wie dieser Kuchen fühlen sich die Sklaven unter der Herrschaft von Madame Svea. Wieder und wieder trampelt sie auf den Staubkuchen ein, der danach in ihrem Profil festgedrückt wird und unter ihren Boots klebt. Solltest du dich für einen Sklavenjob unter ihr interessieren, wirst du dich genauso wie der Kuchen fühlen und zerdrückt werden. Jetzt leckst du erst einmal den Kuchen aus ihrem Profil heraus und beweist, was für ein braver Trottel du bist.


Heute ist der Geburtstag des Sklaven und seine Herrin Lady Vampira hat eine kleine Überraschung für ihn! Sie hat ihm einen kleinen Kuchen mitgeracht! Der Sklave wartet schön brav in seinem Käfig und kann es kaum erwarten, dass seine Herrin ihn begrüsst! Sie stellt den Kuchen vor seinem Käfig ab und trampelt mit ihren nackten Füssen auf dem Kuchen herum! Der Sklave kann ihr jetzt alles von den Füssen ablecken! Danach leckt er auch noch den Boden sauber!


Ja dieser Kuchen würde dir auch gut schmecken, doch Eve Milargo lässt dir keine Chance ein Stück davon zu bekommen. Mit ihrem geilen Arsch setzt sie sich einfach auf den Kucken. Ihr Arsch ist nun noch süsser, denn überall klebt nun die Sahne dran. Wie gerne würdest du jetzt ihren Arsch ablecken. Mit den Händen hält sie dir ja schon ein wenig hin, vielleicht hast du Glück und darfst von ihrem geilen Arsch naschen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive